Kryptowährungen:

105

Börsen:

10

Brieftaschen:

108

Marktkapitalisierung:

$2,273,409,416,133

Volumen 24 Stunden:

$31,573,331,655

Bag Holder

In sozialen Medien teilen

Was bedeutet Bag Holder in Krypto-Begriffen?

Ein Bag Holder bezieht sich auf einen Investor oder Trader, der ein Vermögenswert hält, der erheblich an Wert verloren hat und in der Regel wenig oder keine Aussicht hat, seinen früheren Preis wiederzugewinnen. Diese Situation entsteht oft, wenn der Investor den Vermögenswert zum Höchstwert oder in der Nähe davon gekauft hat und anschließend einen dramatischen Preisverfall erlebt.

Die 'Tasche' im 'Bag Holder' symbolisiert die schwere Last der wertlosen Vermögenswerte, die der Investor metaphorisch mit sich herumträgt. Es handelt sich um einen negativen Begriff, der impliziert, dass der Investor den Vermögenswert 'in der Tasche' hat, während alle anderen sich von diesem bestimmten Vermögenswert abgewandt haben.

Im Kontext von Kryptowährungen könnte ein Bag Holder jemand sein, der während einer Hype-Phase oder eines rapiden Preisanstiegs (zum Beispiel während des ICO-Booms Ende 2017 und Anfang 2018) eine große Menge eines bestimmten digitalen Tokens gekauft hat und immer noch an dem Token festhält, obwohl sein Wert stark gesunken ist.

Der Begriff wird oft in Online-Trading-Communities verwendet, um über Vermögenswerte zu diskutieren, die stark an Wert verloren haben, oder um andere vor dem Risiko zu warnen, als Bag Holder zu enden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass jemand als 'Bag Holder' bezeichnet zu werden nicht bedeutet, dass er eine falsche oder irrationale Entscheidung getroffen hat - die Vorhersage von Vermögenspreisbewegungen kann äußerst schwierig sein, insbesondere in volatilen Märkten wie Kryptowährungen.

Fanden Sie diesen Begriff klar definiert?

Ja

Nein

Erkunden Sie andere Krypto-Begriffe