Kryptowährungen:

105

Börsen:

10

Brieftaschen:

108

Marktkapitalisierung:

$2,273,409,416,133

Volumen 24 Stunden:

$31,573,331,655

Transaction Fee (Transaktionsgebühr)

In sozialen Medien teilen

Was bedeutet Transaction Fee (Transaktionsgebühr) in Krypto-Begriffen?

Eine Transaktionsgebühr ist eine Gebühr, die bei einer Kryptowährungstransaktion in einem Blockchain-Netzwerk anfällt. Transaktionsgebühren werden in der Regel an Miner oder Validatoren gezahlt als Anreiz, die Sicherheit des Netzwerks aufrechtzuerhalten und Transaktionen zu verarbeiten. Die Höhe der Gebühr kann je nach Netzwerkauslastung, Transaktionsgröße und gewähltem Gebührensatz variieren. In einigen Fällen können Benutzer höhere Gebühren für ihre Transaktionen festlegen, um priorisiert und schneller bestätigt zu werden. Transaktionsgebühren spielen eine entscheidende Rolle für die Nachhaltigkeit des Netzwerks, insbesondere in Netzwerken, in denen die Blockbelohnungen im Laufe der Zeit abnehmen.

Fanden Sie diesen Begriff klar definiert?

Ja

Nein

Erkunden Sie andere Krypto-Begriffe