Kryptowährungen:

105

Börsen:

10

Brieftaschen:

108

Marktkapitalisierung:

$2,273,409,416,133

Volumen 24 Stunden:

$31,573,331,655

Coin

In sozialen Medien teilen

Was bedeutet Coin in Krypto-Begriffen?

Ein 'Coin' bezieht sich auf ein digitales Vermögen, das als Währungsform innerhalb eines bestimmten Blockchain- oder Kryptowährungsnetzwerks fungiert. Im Gegensatz zu physischen Währungen existieren coins ausschließlich in digitaler Form und sind darauf ausgelegt, sichere und dezentralisierte Transaktionen zu ermöglichen. Jeder coin ist mit einem bestimmten Blockchain-Netzwerk verbunden, wie zum Beispiel Bitcoin, Ethereum oder Ripple. Diese Netzwerke haben ihre eigenen Regeln und Protokolle, die die Erstellung, Verteilung und Nutzung ihrer jeweiligen coins regeln.

Coins werden hauptsächlich als Tauschmittel innerhalb ihrer jeweiligen Netzwerke verwendet. Benutzer können coins senden und empfangen, um Transaktionen zu erleichtern, Zahlungen vorzunehmen oder Werte zwischen Teilnehmern zu übertragen. Sie bieten eine sichere und effiziente Möglichkeit, Transaktionen weltweit durchzuführen, ohne dass Vermittler wie Banken oder Finanzinstitutionen benötigt werden.

Neben ihrer transaktionalen Rolle können coins auch als Wertaufbewahrungsmittel dienen. Viele Einzelpersonen und Investoren halten coins als Anlage, in der Erwartung, dass ihr Wert im Laufe der Zeit steigen wird. Coins können in digitalen Wallets aufbewahrt werden, die eine sichere Möglichkeit zur Verwaltung dieser digitalen Vermögenswerte bieten.

In bestimmten Blockchain-Netzwerken können coins zusätzliche Funktionen über das Sein einer Währung hinaus haben. Sie können für die Netzwerkverwaltung verwendet werden und es den Inhabern ermöglichen, an Entscheidungsprozessen zu Protokollaktualisierungen oder Community-Initiativen teilzunehmen. Coins können auch Zugang zu bestimmten Funktionen oder Dienstleistungen innerhalb des Netzwerks gewähren und ihren Inhabern Nutzwert verleihen.

Es ist wichtig zu beachten, dass coins sich von Tokens unterscheiden. Während coins auf ihren eigenen nativen Blockchain-Netzwerken operieren, werden Tokens auf bestehenden Blockchains, wie Ethereum, erstellt und gehostet. Tokens können verschiedene digitale Vermögenswerte repräsentieren, darunter Vermögenswerte, Wertpapiere oder Rechte innerhalb bestimmter Projekte oder Anwendungen.

Zusammengefasst sind coins digitale Vermögenswerte, die als Währungen innerhalb bestimmter Blockchain-Netzwerke dienen. Sie ermöglichen sichere und dezentralisierte Transaktionen und fungieren als Tauschmittel und Wertaufbewahrungsmittel. Coins sind mit ihren jeweiligen Blockchain-Netzwerken verbunden und spielen eine entscheidende Rolle bei der Erleichterung von Peer-to-Peer-Transaktionen und finanziellen Interaktionen im Kryptowährungsökosystem.

Fanden Sie diesen Begriff klar definiert?

Ja

Nein

Erkunden Sie andere Krypto-Begriffe